Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser Mitschüler Max an seiner schweren Krankheit verstorben ist.

Wir sind alle traurig. Kinder und Erwachsene nehmen großen Anteil.

Wir denken an dich! Wir denken auch an deine Mama und deine Schwestern, die es jetzt sehr schwer haben.

 

Lieber Max, erforsche den Anfang des Regenbogens!

Mögen Engel dich begleiten auf dem Weg in das Land, in dem es keinen Schmerz mehr gibt.

 

 

 

Abendsegen

 

Abends, will ich schlafen gehn,

vierzehn Engel um mich stehn:

zwei zu meinen Häupten,

zwei zu meinen Füßen,

zwei zu meiner Rechten,

zwei zu meiner Linken,

zweie die mich decken,

zweie die mich wecken,

zweie die mich weisen

zu Himmels Paradeisen.

 

aus der Märchenoper "Hänsel und Gretel"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut, dass du da bist!