Dorsten, 19.2.21

Liebe Kinder!

 

 

Frau Marwig kam gerade in die Schule und rief: "Heute habe ich den ersten Krokus gesehen!"

Krokusse gehören zu den Frühblühern. Gerade jetzt in den späten Wintermonaten, nachdem der Schnee weg ist und er Boden noch schön feucht, wachsen sie vielfach in den Gärten, auf dem Rase oder aber auch auf bepflanzten Verkehrsinseln in Dorsten.

Achtet mal darauf, ob ihr in der nächsten Zeit einen Krokus entdeckt und schickt uns dann ein Foto.

Es sind die ersten Frühlingsboten und wenn man sich den Wetterbericht für das Wochenende anschaut, so kommen wir wohl alle gerade in Frühlingsstimmung. Es soll richtig schön sonnig und warm werden. Also schnapp dir deine Eltern und dein Fahrrad und fahr raus in die Natur.  Dort kannst du dann nach weiteren Frühlingsboten Ausschau halten. Hast du eine Idee, was dazu passen könnte? Halte mal die Augen auf und schreibe uns deine Ideen, wenn du magst. Nur soviel: Frühlingsboten können nicht nur Pflanzen sein.

  

Wir haben heute zwei Geburtstagskinder: Otto aus der 1A  und Julia aus der 2D haben heute ihren Ehrentag. Wir wünschen euch alles Gute und genießt den Tag!

Am Wochenende hat noch ein Kind Geburtstag. Alexander aus der 2e, dir gratulieren wir aber erst in der kommenden Woche und dann persönlich.

 

Allen Kindern wünschen wir viel Spaß an diesem frühlingshaftem Wochenende.

 

Viele Grüße aus dem Büro

Dorsten, 18.2.21

Liebe Kinder!

 

Nun ist es so weit: Die letzten Tage, bevor wir wieder vorsichtig mit der Schule beginnen, sind angebrochen.

Es geht mit der Hälfte der Klassen los.

Du weißt von deiner Lehrerin, in welcher Gruppe du bist.

Die Gruppe A kommt am Montag,

die Gruppe B am Dienstag zum ersten Mal.

Dann musst du alle deine fertig gestellten Dinge, die du bearbeitest hast, mitbringen.

Deine Lehrerin muss ja sehen, was du alles in der Zeit zu Hause bearbeitet hast.

 

Vorsichtig müssen wir auch sein.

Corona ist ja nicht vorbei.

Aber das weißt du ja. Du kannst dich auch gut an die Regeln halten. Das hat ja im letzten Jahr auch super geklappt. Das macht mir keine Sorgen!

 

Als wir am 5. Februar das Fest der Heiligen Agatha gefeiert haben, haben wir einen Film dazu gezeigt.

Darin kam auch der Vulkan Ätna vor. Ich habe gesagt, dass das ein „lieber“ Vulkan ist, weil er nicht explodiert. Schau mal in die Nachrichten! Der Ätna rumort wieder. Es läuft Lava aus dem Vulkan und jede Menge Asche und Rauch spuckt er auch aus.

Menschen sind aber nicht bedroht. So ist das am Ätna!

 

Hast du dir gestern die Bilder aus meinem Garten angeschaut?

Hast du das Rätsel gelöst?

Richtig, es war ein Eichhörnchen!

Eichhörnchen vergraben Vorräte für den Winter. Als Vorräte nutzen sie Nüsse, Eicheln und Bucheckern.

Aber sie können sich nicht an jedes Versteck erinnern. Jetzt weiß ich auch, wer die vielen Eichensetzlinge in meinen Garten pflanzt!

 

Wir haben heute ein Geburtstagskind: Tom aus der 2c feiert heute hoffentlich schön. Wir wünschen dir alles Gute und genieße den Tag!

Dorsten, 17.02.21

Liebe Kinder!

Jetzt ist es soweit!

Karneval ist zu Ende, die Fastenzeit beginnt.

Als Abschiedsgruß haben wir noch Verkleidungsfotos von Nele, Nils und Leni.

 

Toll seht ihr aus in euren Kostümen!

Schön, dass mit den Verkleidungen noch etwas Lustiges möglich war.

 

Wir bereiten hier gerade den Start am Montag vor.

Wir freuen uns darauf, euch wiederzusehen!

 

Du kennst ja das Motto unserer Agathaschule:

Gut, dass du da bist!

Ab der nächsten Woche stimmt das ja wieder in der Wirklichkeit.

 

Es ist ja doch etwas anderes, ob man sich am Bildschirm sieht oder die Person wieder vor einem steht.

 

Auf dem Schulhof gibt es noch einige kleinen Schneereste. Wenn ihr euch beeilt, könnt ihr dort noch einen kleinen Schneemann bauen.

Wer weiß, wie lange wir auf den nächsten Schnee warten müssen.

 

Im Schnee kann man auch Spuren sehen. In der letzten Woche kam ich an einem Tag nach der Schule nach Hause und da war ein Beet in meinem Garten verwüstet.

Wer mag das wohl gewesen sein?

Da hatte jemand den Schnee weggefegt und darunter gegraben.

Im Schnee konnte man die Spuren sehen.

 

Auf dem Foto sind die Spuren nur schwer zu erkennen.

Als ich die Spuren gesehen hatte, wusste ich sofort, wer das gewesen ist.

Ein Tipp: Das sieht ja sehr unordentlich aus.

 

Da gibt es ein Tier, dass immer viel Unordnung macht, wenn es etwas fressen möchte.

 

Dieses Tier ist das 

 _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _!

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, lieber Alexander aus der 1c!

Heute ist dein Ehrentag!

Lass dich feiern und genieße den Tag!

 

Dorsten, 16.2.21

Liebe Kinder!

 

Habt ihr gestern schön Karneval gefeiert?

Es gab ja noch ein paar Stunden ohne Regen, so dass man noch nach draußen konnte.

Wir haben auch ein Foto von der Verkleidung erhalten.

Jan hatte Geburtstag und war am gleichen Tag als Römer verkleidet.

Ich glaube sogar, dass er ein Centurio ist.

 

Das ist ein Chef von über 100 Soldaten gewesen.

Die Römer haben damals vor 2000 Jahren ein riesiges Gebiet beherrscht.

Sie sind sogar bis an den Rhein gekommen, obwohl sie aus Italien stammen.

Dort haben sie mehrere feste Lager errichtet, aus denen heute Städte geworden sind.

In der Sprache der Römer – das ist Latein – wurde so etwas Colonia (Kolonie) genannt.

Sagt dir dieser Name etwas?

 

Damals gab es noch keine Autos und auch keine Eisenbahn.

Sie mussten immer laufen.

Jeden Tag haben sie so um die 30 Kilometer geschafft. Dabei hatten sie immer volles Gepäck auf dem Rücken. Das wog so bis zu 30 Kilogramm.

Das ist ungefähr so viel, wie ein Kind aus dem dritten Schuljahr wiegt.

Die Römer wollten gerne bis an die Elbe kommen. Dazu sind 30.000 Soldaten an der Lippe entlang gezogen.

In Holsterhausen haben sie dabei Halt gemacht. Dort hat man Reste von mehreren Römerlagern gefunden. Wenn man an der Lippe entlang fährt, gibt es viele Hinweise auf römische Lager.

In Haltern gab es ein befestigtes Römerlager. Das kann man heute noch in Teilen sehen. Dort gibt es auch ein Römermuseum.

Der Römer-Radweg entlang der Lippe führt von Xanten nach Detmold.

Er ist sehr schön zu fahren, auch für Familien mit Kindern.

Es gibt ganz viel zu entdecken.

Falls deine Familie noch nach einer Urlaubsmöglichkeit in der Nähe sucht, ist dies eine schöne Möglichkeit.

Es gibt an diesem Weg nämlich mehrere Jugendherbergen, in denen man als Familie super gut übernachten kann.

 

Tja, ganz bis zur Elbe geschafft haben es die Römer nicht.

Bis auf einen kleinen Rest wurde alle römischen Soldaten von den Germanen unter der Führung von Arminius getötet.

Der römische Anführer Varus hat sich dann selber getötet.

Die Römer blieben dann auf der linken Rheinseite. Dort gab es dann Steinhäuser, Wasserleitungen, Heizungen und warme Bäder.

Bis das auf der rechten Rheinseite auch so war, sind dann 1900 Jahre vergangen….

 

Geburtstag feiert heute Walaa aus der 3a. Wir wünschen ihr alles Gute und einen schönen Tag!

 

Wir haben auch Fotos von den Kindern gemacht, die gestern zur Betreuung in der Schule war.

 

Sendet uns doch noch mehr Fotos zu, wir setzen sie dann auch auf die Homepage.

 

So, genießt den Tag und verteilt Lernen und Freizeit gut!

Dorsten, 15.02.21

Liebe Kinder!

 

Alaaf und Helau aus deiner Schule!

Hast du dich schon verkleidet?

Denn heute ist ja Rosenmontag, auch wenn du nicht in der Schule bist und es keine Rosenmontagsumzüge gibt.

 

In jedem Jahr liegt Karneval an einem anderen Termin. Das hat mit Ostern zu tun.

40 Tage vor Ostern liegt die Fastenzeit. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch. Das ist jetzt Mittwoch. In der Fastenzeit wurde früher kein Fleisch gegessen.

Also wurde an den Tagen vorher alles Fleisch und Wurst gegessen, die verderben konnten.

Wenn du in ein italienisches Lokal gehst, gibt es dort vor allem Pizza und Pasta. Pasta sind Nudeln. Darunter steht dann alles mit „Carne“, das sind die Fleischgerichte.

Erinnert dich das Wort „Carne“ an etwas?

Ja, das heißt Fleisch. Karneval heißt eigentlich „Lebe wohl, Fleisch!“.

Heute verzichten viele Menschen in der Fastenzeit auf Süßigkeiten. Also werden an Karneval viele Süßigkeiten gegessen und dann in der Fastenzeit nicht mehr. Erst zu Ostern gibt es dann wieder viele bunte Süßigkeiten.

 

Also wird heute und morgen noch gefeiert und ab Mittwoch ist dann Fastenzeit.

Hast du auch eine Idee, worauf du verzichten möchtest?

Aber ich glaube, dass wir alle im letzten Jahr schon auf viele Dinge verzichtet haben.

Ich könnte sehr gut auf Corona verzichten!

 

Lehrkräfte unserer Schule haben sich am Wochenende verkleidet und uns ein Foto geschickt. Daraus haben wir eine Collage erstellt. Du kannst jetzt mal raten, wer sich dort verkleidet hat!

 

 

Gerne würden wir auch eine Collage mit Kindern unserer Schule erstellen. Verkleide dich und lass dich von deinen Eltern fotografieren! Schicke uns dann das Foto zu. Wir machen die Collage fertig und stellen sie auf unsere Homepage.

 

Wenn du das Foto fertig hast, kannst du zusätzlich noch an einem Wettbewerb teilnehmen. Die Adresse ist: kostuemwettbewerb@dorsten.de  Dort musst du dann noch deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Telefonnummer angeben. Deine Eltern helfen dir dabei! Das ist eine Idee unseres Bürgermeisters und der Karnevalsgesellschaft in Dorsten und die Lebenshilfe unterstützt das auch. Dort gibt es etwas zu gewinnen!

 

Heute gibt es auch noch Geburtstagskinder:

 

Liyana aus der 1a und Jan aus der 2c haben heute Geburtstag! Wir wünschen euch alles Gute und einen wunderschönen Tag! Sicher strahlt ihr Beiden so, dass ihr euch als Geburtstagskinder fotografieren lassen könnt, ohne euch zu verkleiden!

Weiberfastnacht, Geburtstagskinder, Karneval
2021_02_11 Kinderbrief 24.doc
Microsoft Word Dokument 253.0 KB
Buchstaben schwitzen, Herr Rentmeister in Hamburg
2021_02_10 Kinderbrief 23.doc
Microsoft Word Dokument 62.0 KB
Kälte, Hochwasser, Geburtstagskinder
2021_02_09 Kinderbrief 22.doc
Microsoft Word Dokument 461.0 KB
Schnee überall, Geburtstage
2021_02_08 Kinderbrief 21.doc
Microsoft Word Dokument 59.5 KB
Namenstag Heilige Agatha, Geburtstage
2021_02_05 Kinderbrief 20.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB

Die Filme zur Heilige Agatha findest du unter "Heilige Agatha" oben im Verzeichnis

Hundebabys, Bücherei, DANKE schwitzen, Geburtstagskinder
2021_02_04 Kinderbrief 19.doc
Microsoft Word Dokument 406.5 KB
Internet wackelt, Zebra in der Pfütze, Film Frau Beckmann, Geburtststagskinder
2021_02_03 Kinderbrief 18.doc
Microsoft Word Dokument 58.0 KB
Agathaschule Sportübung Danke, Schulhofrallye
2021_02_02 Kinderbrief 17.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB
Agathaschule Sportübung mit Video unten, Namenstage; Geburtstage
2021_02_01 Kinderbrief 16.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB

Das Video zum "Namen schwitzen" findest du unter "Schulleben" - "Danke schwitzen"

Wochenende, Spaziergang an der Lippe, Geburtstage, Rätsel Frau Beckmann
2021_01_29 Kinderbrief 15.doc
Microsoft Word Dokument 59.5 KB
Überraschungswoche Bücherei, Geburtstagskinder
2021_01_28 Kinderbrief 14.docx
Microsoft Word Dokument 22.4 KB
Trauerweide im Schulgarten, Geburtstage
2021_01_27 Kinderbrief 12.doc
Microsoft Word Dokument 57.5 KB
Schnee, Geburtstagskinder, neue Unterstützung von Frau Beckmann
2021_01_26 Kinderbrief 12.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB
Zeugnisse für Klasse 3 und 4
2021_01_25 Kinderbrief 11.doc
Microsoft Word Dokument 57.5 KB
Geburtstage, Experimente-Kanal, Fensterbilder
2021_01_22 Kinderbrief 10.doc
Microsoft Word Dokument 807.5 KB
Weltknuddeltag, Bücherei und Basteleien
2021_01_21 Kinderbrief 9.doc
Microsoft Word Dokument 440.5 KB
Bundeskanzlerin und Lockdownverlängerung
2021_01_20 Kinderbrief 8.doc
Microsoft Word Dokument 57.5 KB
Langweile und Rätsel
2021_01_19 Kinderbrief 7.doc
Microsoft Word Dokument 57.5 KB
Schnee, Geburtstagskinder, Fensterschmuck und Bücherei
2021_01_18 Kinderbrief 6.doc
Microsoft Word Dokument 59.5 KB
Rätsellösung: Englische Krankheit, Geburtstage, neues Gesicht an der Agathaschule
2021_01_15 Kinderbrief 5.doc
Microsoft Word Dokument 61.0 KB
Fensterschmuck, Bücher ausleihen, Geburtstagskinder
2021_01_14 Kinderbrief 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.7 KB
Draußen spielen, Geburtstagskinder
2021_01_13 Kinderbrief 3.doc
Microsoft Word Dokument 58.0 KB
Materialausgabe, Geburtstagskinder, Fensterschmuck
2021_01_12 Kinderbrief 2.doc
Microsoft Word Dokument 61.0 KB
Was ist gerade los in der Schule ? Geburtstagskinder
2021_01_11 Kinderbrief 1.doc
Microsoft Word Dokument 59.0 KB